Heilige Geometrie

 

 

Immer wieder gibt es große Mißverständnisse bezogen auf die „Heilige Geometrie“, die Symbolik in der energetischen Arbeit.
In diesem Tagesseminar möchten wir für etwas Aufklärung sorgen anhand des Bespieles von Metatron’s Würfel.

Wenn wir aus der Darstellung der Blume des Lebens die angedeuteten Kreise noch weiter ausführen erhält man die sogenannte „Frucht des Lebens“. Durch das miteinander Verbinden aller Kreismittelpunkte mit Geraden entsteht der Würfel des Metatron. Er bildet das männliche Gegenstück zur Blume des Lebens, die in ihrer Form die Weibliche Seite der Schöpfung darstellt.

Metatron zählt zu den höchsten Engeln und wird als Hüter des Thron Gottes bezeichnet.

Der Würfel des Metatron ist eines der wichtigsten Informationssysteme im Universum, eines der grundlegenden Schöpfungsmuster des Daseins.

Wir bieten diese Technik als Tagesseminar jeweils an einem Samstag an.
Voraussetzungen: Interesse an der Thematik
AUSGLEICH 25,00 Euro

Wann das nächste Tagesseminar „Heilige Geometrie“ stattfindet erfährst du in der Kategorie TERMINE.

Rechtlicher Hinweis:
Reiki und Geistiges Heilen ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten oder Medikamente.

 

© Copyright Energy Vibrations