Usui Reiki Großmeistergrade

1796638_212344325640919_927854639_n

Die aufbauenden Reikimeistergrade werden im allgemeinen Großmeistergrade genannt. Der Ursprung lässt sich allerdings nicht auf Usui zurückführen, trotzdem werden sie dem Usui-System zugeordnet. Diese Symbole und Techniken sind Weiterentwicklungen von westlichen Reikimeistern. Diese Grade stellen eine Erweiterung des westlichen Usui-System dar. Der 5. und 6. Großmeistergrad sind wie geistige Geschwister und werden nur zusammen eingeweiht. Sie bewirken eine deutliche Anhebung der Energie und enthalten zusätzliche kraftvolle Funktionen wie Karmaverbrennen und Reikilaser.

Die Großmeistergrade sollten nur angestrebt werden, wenn man bereit ist und sich in der Lage fühlt, mit dieser hohen und sehr fein schwingenden Energie zu arbeiten.

Voraussetzung für die Einweihung in diese Grade:
Du hast mindestens 6 Monate als Lehrer praktiziert, oder schon sehr viel Erfahrung nach der Lehrereinweihung gesammelt. Eine entsprechende Reife des Reiki-Meister/Lehrer wird vorausgesetzt, und nur an Meister gegeben, die sich diese hohe Energie zutrauen.
Wir weihen grundlegend nur diejenigen in die Reiki-Großmeistergrade ein, die wir auch zum Meister bzw. Meister/Lehrer ausgebildet haben oder die ein Meister/Lehrer-Zertifikat vorweisen können. Dafür bitten wir um Verständnis.

Reiki Großmeistergrad 4 – Weisheitssymbol

„Dai Kiro Se“ dient dazu, die Intuition des Meisters weiter zu stärken.
Mit dem Weisheitssymbol kommen wir in Kontakt mit dem tiefen Wissen dieser Welt. Es stärkt die Entscheidungskraft und Intuition. Weisheit ist das Ergebnis eines Erkenntnisprozesses. Das Dai Kiro Se vertieft und befähigt zu einem erweiterten tiefen energetischen Arbeiten. Es ist ein Bitten um Neues Bewusstsein für die größeren Zusammenhänge dieser Welt.
Das Weisheitssymbol ist ein Bindeglied zwischen den menschlichen Strömen und den lichtvollen Energien. Dai Kiro Se weckt die Buddha-Natur im Menschen. Es hat eine ganz sanfte und leichte Schwingung.

Voraussetzung: Usui-Reiki Meister/Lehrer

Reiki Großmeistergrad 5 (nur zusammen mit Großmeistergrad 6)

„Dai Cho Wa“ bedeutet „Große Harmonie“
Durch den 5. Reiki-Grad wird der Kontakt zum Hohen Selbst bewusst erlebt, Harmonie und Ausgeglichenheit erhalten tiefe heilsame Intensität. Das Wesen des 5. Reiki-Grades dient der Lösung von fremden Einflüssen und Fremdenergien, die eine Person beeinträchtigen. Die Art der Lösung ist sehr sanft und liebevoll, die Heilungsenergie bringt dem Betreffenden tiefen Frieden und läßt ihn die Segnungen allumfassender Liebe erfahren.

Voraussetzung: Usui-Reiki Meister/Lehrer

Reiki Großmeistergrad 6 (nur zusammen mit Großmeistergrad 5)

„Dai Fa Shu“ bedeutet „Großes Teilen“
Mit dem 6. Reiki-Grad erweitern sich die Möglichkeiten mit Reiki zu arbeiten um ein Vielfaches. So wie der ganze Mensch besitzt alles, also auch jedes Organ, einen eigenen Astralkörper. Durch die Reinigung der Astralkörper tritt ein Heilwerdungsprozess in Gang. Der Astralkörper stellt die Astralmatritx, die Blaupause unseres Körpers dar. Organreinigungen, Hochfrequenz-Clearings und neue Schwingungserweiterungen bringen dem Aspiranten neues Lebens-Potential.

Voraussetzung: Reiki Großmeistergrad 5

Reiki Großmeistergrad 7

„Dai Ji Yu“ bedeutet „Große Freiheit“
Der 7. Reiki-Grad unterstützt die Klarheit in Deinem Geiste. Diese Energie vermittelt Dir, von Abhängigkeit und Ablehnung frei zu werden; frei von der Abhängigkeit von Dingen oder Personen, aber auch darüber hinaus. Das Prinzip der Freiheit an sich wird durch den Kontakt zum Hohen Selbst, der durch das Symbol über die Zirbeldrüse zugänglich wird, direkt erfahrbar. Du lernst, in Dir selbst die Quelle des Glücks in der universellen Lebensenergie zu finden.

Voraussetzung: Reiki Großmeistergrad 6

Reiki Großmeistergrad 8

„Dai Hey Wa“ bedeutet „Großer Frieden“
Der große Friede schenkt Geborgenheit und Sicherheit in der bedingungslosen, unendlichen Liebe. Es ist die Macht der Liebe, des Vertrauens und des Glaubens, die uns auf all unseren Wegen begleiten und unterstützen soll. Wenn wir unser Leben in die eigene Hand nehmen, und denken selbst zu wissen, was am besten für uns ist, werden wir, möglicherweise sogar erfolgreich, wohlhabend und angesehen sein können, es wird aber der Friede fehlen. Dieser wird dadurch erlangt, dass wir uns ganz der Energie anvertrauen. Wenn wir unserem Leben und Tun vertrauen, werden wir das gleiche erfahren, sogar mit dem Vorteil, dass hier das Vertrauen immer gerechtfertigt ist und niemals enttäuscht wird.

Voraussetzung: Reiki Großmeistergrad 7

Reiki Großmeistergrad 9

„Dai Ku Fu“ bedeutet „Großes Glück“
Glück bedeutet, sich selbst und den anderen zu lieben; das heißt, sich selbst und den anderen so anzunehmen wie er ist. Wenn dies geschieht, werde ich mit mir selbst zufrieden sein, trotz meiner Unzulänglichkeiten; das gleiche gilt für den anderen, der dann auch angenommen wird wie er ist, ebenfalls trotz seiner Unzulänglichkeiten; ebenso wie die Welt allgemein, die ebenfalls ihre Unzulänglichkeiten hat, aber ebenso angenommen wird.

Voraussetzung: Reiki Großmeistergrad 8

Reiki Großmeister 10

„Dai Ki Bo“ bedeutet „Große Hoffnung“
Der Effekt besteht darin, zu verstehen, dass immer Hoffnung besteht. Es gibt niemals einen Grund, die Hoffnung zu verlieren. Das gilt sowohl für die kollektive, als auch für die individuelle Hoffnung. Kollektive Hoffnung ist die Erwartung, dass die Welt, trotz der aktuellen Krisen, Kriege, Terroranschläge, Umweltzerstörung etc. überlebt. Individuelle Hoffnung ist die Erwartung, unsere persönlichen Ziele zu erreichen. Das Symbol stellt einen speziellen Kontakt zur höheren Energie her, die je nach Glauben, Gott, Geistwesen, Schutzengel, Divas etc. genannt werden kann. In diesem Kontakt bekommen wir nicht nur Antworten auf das „Warum?“ von persönlichen Krisen, oder nicht erreichten Zielen, sondern auch Alternativen gezeigt.

Voraussetzung: Reiki Großmeister 9

„Dai Chikara“ – Die Große Kraft
Der 11. Grad vermittelt ein Symbol, welches hilft, immer innere Stärke und Kraft zu finden. Die Meditation mit diesem Symbol dient dazu, einen engen Kontakt mit der Reikienergie herzustellen.
Sie sollte gemacht werden, wenn die Kraft oder innere Stärke fehlt, den gewählten und immer noch für dich richtig gehaltenen Weg weiterzugehen.
Der Effekt besteht darin, zu verstehen, dass eventuelle Kritiken dazu beitragen, den Weg zu überdenken, nicht aber dazu führen sollen, ihn aufzugeben, falls er nach dem Überdenken immer noch als richtig, aber als mühsam empfunden wird.
Voraussetzung: Reiki Großmeistergrad 10

„Dai Ai“ – Die Große Liebe
Der zwölfte Grad, die große Liebe, vermittelt ein Symbol, welches hilft, das wahre Lebensziel zu erreichen. Dies ist der letzte der Da Silva-Lichtgrade.
Die Meditation mit diesem Symbol hilft zu spüren, dass man in Gottes Hand geborgen ist und deshalb keine äußeren Feinde fürchten braucht. Diese Liebe, in der wir geboren sind, weiterzugeben ist unsere Lebensaufgabe.
Das Symbol und die Meditation mit ihm trägt dazu bei, dies zu erkennen.
Voraussetzung: Reiki Großmeistergrad 11

Es handelt sich bei Reiki 12 um den letzten der Da Silva-Lichtgrade. Wie Severina da Silva, die auch Ingá-Reiki und die Grade 9-11 wiederentdeckte, sagte, ist ihr Auftrag mit der Weitergabe des Reiki 12 beendet – dem schließe ich mich an.

AUSGLEICH pro Grad 39,00 Euro
Großmeistergrade 4 – 12 komplett 320,00 Euro

Alle Einweihungen beinhalten eine Energiefeldreinigung, Lehrerlinie und ein Zertifikat (nach Abschluss der Lernphase per Post)

Rechtlicher Hinweis:
Reiki und Geistiges Heilen ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten oder Medikamente.

© Copyright Energy Vibrations